facebook live
Tous les jours
à 12 : 30 HNE. Sauf les
vendredis et samedis
Votre dose d'amour
quotidienne!

Befreiungsgebet

Herr Jesus,
ich glaube daran, daß Du Gottes Sohn bist,
daß Du Mensch wurdest, geboren von der Jungfrau Maria.
Ich glaube daran, daß Du gestorben bist, um die Welt zu erlösen.
Ich glaube daran, daß Du auferstanden bist,
um mir das wahre Leben zu schenken.
Ich glaube daran, daß Du in den Himmel aufgefahren bist,
um mir einen Platz zu bereiten
in Deinem Reich der Liebe.
Ich erkenne an, daß du der Gott der Güte,
der Liebe, des Erbarmens und der Vergebung bist.
Ich bitte um Vergebung für all meine Sünden.
Ich bereue sie von ganzem Herzen.
Ich weiß, daß du mich mit offenen Armen erwartest,
um mich in Deinem Erbarmen aufzunehmen.
Heiliger Vater, durch die Macht des Namens Jesu,
durch sein Erlöserblut, durch die Verdienste
Seines Leidens, Seines Todes und Seiner Auferstehung,
durch die Macht Deines Geistes,
durch die Fürsprache der Unbefleckten Jungfrau Maria
und des heiligen Erzengels Michael,
umhüllt vom weiten Mantel der Heiligen Familie,
Jesus, Maria und Josef,

bitte ich Dich,
mich von allem, was nicht von Dir kommt, zu befreien.
Befreie mich in den Tiefen meines Seins,
bis hin zu den Wurzeln des Bösen, das in mir ist.
Befreie mein Unbewußtes, mein Unterbewußtes und mein
Bewußtsein
von allem, was Deine Liebe willentlich oder unwissentlich
verletzten konnte.
Befreie meinen Geist von allem Egoismus,
von aller falschen Beschäftigung mit sich selbst,
von Stolz, Selbstgenügsamkeit, von vermessenen Urteilen.
Befreie mein Gedächtnis
von der Erinnerung an schmerzliche Ereignisse
aus meiner Vergangenheit,
die meine Seele in Bedrängnis bringen.
Heiliger Vater,
alles, was nicht von Dir ist,
lege ich zu Füßen des ruhmreichen Kreuzes Christi,
damit alles durch Sein kostbares Blut vernichtet
und in die Tiefen der Abgründe gestoßen wird,
aus denen es nicht zurückkehren kann.
An Stelle dessen bitte ich Dich, Herr, mein Gott,
mich mit Deinem Heiligen Geist zu erfüllen;
mit Deinem Geist des Lichtes, mit Deinem Geist der Wahrheit,
mit Deinem Geist der Demut, mit Deinem Geist der Stärke,
mit Deinem Geist der Frömmigkeit,
mit Deinem Geist der Sanftmut,
mit Deinem Geist der Reinheit,
damit ich, wenn ich Deinen Willen erkenne,
auch den Mut habe, ihn zu erfüllen.

Schließlich bitte ich Dich auch, Herr,
alle Menschen zu segnen,
die mich durch Worte,
Gesten oder Taten verletzt haben.
Erfülle sie mit Deinen Wohltaten und mit
Deinem Heiligen Geist.
Heiliger Vater, ich danke Dir für diese Befreiung,
die Du mir in diesem Augenblick schenkst,
denn ich bin sicher, daß Du mein Gebet erhörst.
Ich glaube an Deine Liebe.
Amen! Halleluja!

Band 3 : « Meinen Auserwählten zur Freude – JESUS », Anhang 2

Guy Giroux, Priester

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
×

Warenkorb

FCDJ Pensées du jour

Pensée du jour

14 März 2018
: Herr Jesus, ich glaube daran, daß Du Gottes Sohn bist, daß Du Mensch wurdest, geboren von der Jungfrau Maria. Ich glaube daran, daß Du gestorben bist, um die Welt zu erlösen. Ich glaube daran, daß Du auferstanden bist, um mir das wahre Leben zu schenken. Ich glaube daran, daß Du in den Himmel aufgefahren bist, um mir einen Platz zu bereiten in Deinem Reich der Liebe. Ich erkenne an, daß du der Gott der Güte, der Liebe, des Erbarmens und der Vergebung bist. Ich bitte um Vergebung für all meine Sünden. Ich bereue sie von ganzem Herzen. Ich weiß, daß du mich mit offenen Armen erwartest, um mich in Deinem Erbarmen aufzunehmen. Heiliger Vater, durch die Macht des Namens Jesu, durch sein Erlöserblut, durch die Verdienste Seines Leidens, Seines Todes und Seiner Auferstehung, durch die Macht Deines Geistes, durch die Fürsprache der Unbefleckten Jungfrau Maria und des heiligen Erzengels Michael, umhüllt vom weiten Mantel der Heiligen Familie, Jesus, Maria und Josef, bitte ich Dich, mich von allem, was nicht von Dir kommt, zu befreien. Befreie mich in den Tiefen meines Seins, bis hin zu den Wurzeln des Bösen, das in mir ist. Befreie mein Unbewußtes, mein Unterbewußtes und mein Bewußtsein von allem, was Deine Liebe willentlich oder unwissentlich verletzten konnte. Befreie meinen Geist von allem Egoismus, von aller falschen Beschäftigung mit sich selbst, von Stolz, Selbstgenügsamkeit, von vermessenen Urteilen. Befreie mein Gedächtnis von der Erinnerung an schmerzliche Ereignisse aus meiner Vergangenheit, die meine Seele in Bedrängnis bringen. Heiliger Vater, alles, was nicht von Dir ist, lege ich zu Füßen des ruhmreichen Kreuzes Christi, damit alles durch Sein kostbares Blut vernichtet und in die Tiefen der Abgründe gestoßen wird, aus denen es nicht zurückkehren kann. An Stelle dessen bitte ich Dich, Herr, mein Gott, mich mit Deinem Heiligen Geist zu erfüllen; mit Deinem Geist des Lichtes, mit Deinem Geist der Wahrheit, mit Deinem Geist der Demut, mit Deinem Geist der Stärke, mit Deinem Geist der Frömmigkeit, mit Deinem Geist der Sanftmut, mit Deinem Geist der Reinheit, damit ich, wenn ich Deinen Willen erkenne, auch den Mut habe, ihn zu erfüllen. Schließlich bitte ich Dich auch, Herr, alle Menschen zu segnen, die mich durch Worte, Gesten oder Taten verletzt haben. Erfülle sie mit Deinen Wohltaten und mit Deinem Heiligen Geist. Heiliger Vater, ich danke Dir für diese Befreiung, die Du mir in diesem Augenblick schenkst, denn ich bin sicher, daß Du mein Gebet erhörst. Ich glaube an Deine Liebe. Amen! Halleluja! Band 3 : « Meinen Auserwählten zur Freude - JESUS », Anhang 2 Guy Giroux, Priester

Votre dose d'amour quotidienne!

Pendant ce confinement, il est normal de se poser plusieurs questions. Les Choisis de Jésus sont là pour vous accompagner dans cette période, tous les jours, lors de Facebook Live. Joignez-vous à nous pour entendre des prières et des témoignages provenant des livres «Pour le bonheur des Miens, Mes choisis. Jésus.». Ce rassemblement virtuel saura assurément alimenter vos réflexions et vous aidez à trouver réponses à vos questions!
Soyez des nôtres, tous les jours à 12 h 30 HNE. Sauf les vendredis et les samedis.

logo fcdj